Filmtrialog | Ella & John Das Leuchten der Erinnerung

In Zusammenarbeit mit Quinnie und cineMovie sowie unseren Netzwerpartnern (Pro Mente Sana, Vask und IGS Bern) laden wir zum Filmpodium ein.
15. März 2018, 19.30 Uhr
Ort: cineMovie1 Bern | Seilerstrasse 4 | 3011 Bern

Ella & John Das Leuchten der Erinnerung

Ein Film von Pablo Virzi; nach einem Roman von Michael Zadoorian
Ella und John sind weg. Statt sich mit ihrer Zukunft zu befassen und entgegen aller Erwartungen sind sie mit ihrem alten Wohnmobil auf und davon. Die lebenspraktische Ella und John, bei dem sich zunehmend Gedächtnislücken bemerkbar machen, sind auf einer Reise, deren Ziel nur sie selber kennen. Tagsüber erleben sie Abenteuer und Nachts sehen sie sich, mit einem Diaprojektor Fotos von früher an – dabei sind es nicht nur ihre Erinnerungen, die leuchten, es ist auch ihre unerschütterliche Liebe füreinander…

Achtung der Film kann zu Nebenwirkungen führen, stellen Sie sicher, dass Ihre Eltern oder betagten Verwandten den Film nicht sehen…

Podiumsgespräch
Fachpersonen, Angehörige und Betroffene

Moderation: Simone Glur, Co-Fachleiterin Selbsthilfe BE, Betratungszentrum Bern

Mit einem normalen Kinoticket sind Sie dabei!