wissenschaftscafé thun

Narzissmus - Gesund oder kaum erträglich?
Dialog zwischen Publikum und ExpertInnen
13. März 2019, 17.15 Uhr, Eintritt frei
Ort: Thunerhof | Hofstettenstrasse 14 | Thun

Eine Veranstaltungsreihe der Berner Fachhochschule, der Pädagogischen Hochschule Bern und der Universität Bern
Was für Verhaltensmerkmale zeigen Narzissten? Wo liegt die Grenze zwischen gesund und pathologisch? Gibt es Ursachen, die zu dieser Charakterprägung führen? Wie lässt sich mit Narzissten am besten umgehen? Welche Berufe ergreifen Narzissten? Soll man die Gesellschaft vor Narzissten schützen?

Heidi Kaderli
Fachleiterin Beratungszentrum Thun, Selbsthilfe BE
Dr. Patrick Jeger
Leiter des Fachbereichs Psychologie, PZM Psychiatriezentrum Münsingen AG
Thomas Schwarze
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Departement Gesundheit, Angewandte Forschung & Entwicklung Pflege, Berner Fachhochschule
Moderation Brigitte Mader
Redaktorin Radio SRF

Flyer