Unsichtbar - Irritation in schwarz

Die Kampagne "unsichtbar - Irritation in schwarz" macht vom 23.10. bis 21.11.2018 Halt in Thun auf der Aarefeldstrasse.

Dreizehn lebensgrosse Silhouetten zeigen Persönlichkeiten, die ihr Leben mit unsichtbaren oder sichtbaren Behinderungen gestalten.

Lassen Sie sich durch das Zitat auf den Figuren zum Nachdenken anregen und finden Sie mit dem QR-Code heraus, wer hinter den Figuren steckt. Es sind Menschen, die mitten in unserer Gesellschaft leben.

www.unsichtbar-schweiz.ch