Für Betroffene und Angehörige

Beratung und Vermittlung
Wir pflegen eine umfangreiche Datenbank mit rund 250 aktiven Selbsthilfegruppen im Kanton Bern sowie zahlreichen Selbsthilfeorganisationen, Beratungs- und Fachstellen. So können wir nach einem passenden Angebot suchen, Interessierte an bestehende Selbsthilfegruppen vermitteln, Menschen mit ähnlichen Anliegen und Lebenssituationen zusammenbringen oder wir können sie auf mögliche professionelle Unterstützungsangebote hinweisen.

Neugründung von Selbsthilfegruppen
Existiert zu einem gesuchten Thema noch keine Selbsthilfegruppe, unterstützen und begleiten wir Interessierte gerne bei der Neugründung einer Gruppe. In der Aufbauphase moderieren wir die ersten zwei bis drei Treffen und erarbeiten gemeinsam mit der neuen Gruppe deren Ziele und erste Vereinbarungen zur Arbeitsweise innerhalb der Gruppe.

Für Selbsthilfegruppen

Standortbestimmung und Coaching
Nach der Aufbauphase stehen wir den Selbsthilfegruppen weiterhin zur Seite. Ungefähr drei Monate nach der Gründung führen wir mit der Gruppe eine Standortbestimmung durch. Auf Wunsch unterstützen oder begleiten wir Gruppen oder deren Mitglieder bei Fragen oder in besonderen Situationen.

Austausch und Vernetzung
Wir fördern den Austausch und die Vernetzung unter den verschiedenen Selbsthilfegruppen mit regionalen Austauschtreffen. Dabei können sich die in der Selbsthilfe engagierten Menschen kennenlernen und haben die Möglichkeiten, ihre Erfahrungen, Ideen und Methoden miteinander zu vergleichen.

Weiterbildung
Mehrmals jährlich führen wir themenspezifische Weiterbildungsangebote für Mitglieder von Selbsthilfegruppen durch. Auf Anfrage gestalten wir für Selbsthilfegruppen auch individuelle Workshops zu einem bestimmten Thema.

Für Fachpersonen

Als Koordinationsstelle kooperieren wir mit Fachpersonen aus den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern des Gesundheits- und Sozialbereichs. Wir stellen Informationsmaterial über Selbsthilfegruppen zur Verfügung und informieren über die Methoden der gemeinschaftlichen Selbsthilfe und die Strukturen und Arbeitsweisen von Selbsthilfegruppen. Auf Anfrage kommen wir gerne zu Ihnen und stellen die Selbsthilfe BE und die Methode der gemeinschaftlichen Selbsthilfe in Ihrer Institution vor.

Als Fachperson können Sie die Anliegen der Selbsthilfe unterstützen, indem Sie Interessierte auf die Möglichkeiten der gemeinschaftlichen Selbsthilfe hinweisen und das Informationsmaterial der Selbsthilfe BE auflegen. Vielen Dank.