30.11.2020

Sein Gehirn ist durch die Flut an Informationen irgendwann überreizt

Die Jungfrau Zeitung stellt die Geschichte der Mutter vor, welche eine Selbsthilfegruppe für Eltern hochsensibler Kinder gründen will.

zum Artikel in der Jungrau Zeitung (inklusive Video)

Haben Sie auch ein hochsensibles Kind und möchten Sie sich gerne mit anderen Eltern austauschen?
Am 21. Januar 2021 findet ein Infotreffen statt. Die genaue Zeit wird nach der Anmeldung bekannt gegeben. Zögern Sie nicht, und melden Sie sich bei uns.

Sobald sich genügend Interessierte gemeldet haben, starten wir den Gründungsprozess für die neue Selbsthilfegruppe. Bei einem ersten Treffen zeigen wir auf, was für eine funktionierende Selbsthilfegruppe wichtig ist und geben Ihnen die Gelegenheit, die anderen Interessierten kennen zu lernen. Danach können Sie entscheiden, ob Sie weiter dabei sein möchten.

KONTAKT