23.09.2022

Gefragte Selbsthilfegruppen: Neugründungen nehmen zu

Interview auf Radio SRF von Daniela Baumgartner, Beraterin bei Selbsthilfe BE

Von A wie ADHS über bipolare Störungen und Depressionen, bis zu T wie Trennung oder Z wie Zwangshandlungen: Das Feld der Themen der Berner Selbsthilfegruppen ist gross. Rund 230 Gruppen treffen sich im Kanton Bern regelmässig – und laufend gibt es neue.

Rund dreissig Gruppen sind bei Selbsthilfe BE alleine dieses Jahr dazugekommen. Waren es früher etwa zehn pro Jahr, sind es nun also deutlich mehr.

Bei der Mehrheit der Personen, welche sich für eine Teilnahme interessieren, geht es um psychische Probleme.

Unsere Beraterin, Daniela Baumgartner, erzählt: Jetzt hören